Wein und Kunst in perfekter Verbindung

„Wein und Kunst“ in perfekter Verbindung – dafür steht die Zusammenarbeit des Malers Dietmar H.D.T Jäkel mit Bodega Jardí Lavica.
Die bedeutungsvollen Namen der Paradeweine von Jardí Lavica der „Ars Amatoria“ (lat. „Liebeskunst“) und „Per Aspera Ad Astra“ (lat. „Durch das Raue zu den Sternen“) werden durch die naturalistisch inspirierten Motive Jäkels vollkommen interpretiert.

Wein und Kunst in perfekter Verbindung weiterlesen

Große Weine

Die Bezeichnung Grosse Lage ist vielsagend und verspricht höchste Qualität für den Verbraucher. Jeder Weinliebhaber hat die Bezeichnung schon gehört-  aber was genau bezeichnet dieses Prädikat?  Vergeben wird dieses vom VDP, dem Verband der Prädikatsweingüter in Deutschland, der auf diese Art die besten, herkunftsgeprägten Weine Deutschlands auszeichnet. Herkunftsgeprägt bedeutet, dass diese Weine Ihre Herkunftsmerkmale entsprechend  Bodenstruktur, topografischer Lage, Klima und Mikroklima-hervorragend wiederspiegeln.

Große Weine weiterlesen

Biowein und Ökowein – Nachhaltiger und bewusster Genuss liegt auch bei Wein im Trend!

Denn Geschmack und Qualität sind es die erst den vollkommenen Weingenuss garantieren! Natürlich entstammen dem konventionellen Weinbau viele großartige und beliebte Weine- aber eine neue engagierte Winzergeneration besinnt sich auf altes Wissen und verschreibt sich dabei ganz bewusst dem gänzlich ökologischen und biodynamischen Weinbau ohne Einsatz von Pestiziden und Chemikalien.

Biowein und Ökowein – Nachhaltiger und bewusster Genuss liegt auch bei Wein im Trend! weiterlesen

Zucchini in der Parmesanhülle

Zutaten für 4 Portionen:
3 Zucchini, 2 El Mehl, 6 Eier
150g Parmesan, fein gerieben
100g Mehl, Muskat
Pfeffer aus der Mühle, Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung:
Die Zucchini waschen und die Enden entfernen. In etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
2 Esslöffel Mehl, die Eier und den Parmesan verrühren und mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken.
Ofen auf 120 ° C vorheizen.
Pfanne mit Pflanzenöl aufstellen. Die Zucchinischeiben erst durch das Mehl und dann durch die Parmesanhülle ziehen. Direkt in die Pfanne geben. Von beiden Seiten ca. 23 Minuten goldbraun backen. Zum Abtropfen auf Küchenpapier legen. Dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im Ofen warmhalten bis alle Scheiben ausgebacken sind.

Zucchini in der Parmesanhülle weiterlesen