Griechischer Wein: Schon für die Römer eine Inspirationsquelle

Weinbau hat in Griechenland eine Tradition, die bis in die Antike zurückreicht. Sie beeinflusste und inspirierte sogar die Römer, die die Winzer- und Kelterkunst fast in ganz Europa zur Hochblüte brachten. Die Griechen selbst jedoch erlebten zwischen dem 15. Jahrhundert und ca. 1974, dem Ende der Militärdiktatur, in ihrem eigenen Land eher eine Durststrecke in Bezug auf Qualitätsweinbau. Gute Weine waren Mangelware. Dass Udo Jürgens‘ Song Griechischer Wein aus demselben Jahr stammt, ist jedoch Zufall und hat nicht viel mit der Mitte der Siebziger aufkeimenden Wein-Renaissance zu tun. Seit den 1980er Jahren konnten viele griechische Spitzenwinzer durch konsequente Investitionen und Programme, die u. a. die Rodung minderwertiger Rebsorten und die Modernisierung der Anbaumethoden beinhalteten, wieder an den internationalen Standard anknüpfen.


Muses Estate Mouhtaro
22 %
Muses Valley / Griechenland
Rotwein
trocken
2010
statt 17,95
13,95 €
18,60 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Muses Estate Savatiano
24 %
Muses Valley / Griechenland
Weißwein
trocken
2011
statt 5,95
4,50 €
6,00 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, geringe Stückzahl
Sofort versandfähig, geringe Stückzahl
Muses Estate 9 Weisswein trocken
13 %
Muses Valley / Griechenland
Weißwein
trocken
2011
statt 5,95
5,20 €
6,93 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Versandfähig. Restmenge geringe Stückzahl.
Versandfähig. Restmenge geringe Stückzahl.

Wenn es ein ganz original griechischer Wein sein soll …

Das insgesamt milde, sonnenreiche Klima und die teils kalkhaltigen, teils vulkanischen Böden schaffen die besten Voraussetzungen für den Ausbau aromatischer, qualitativ hochwertiger Weine. Zudem bietet griechischer Wein eine große Anzahl autochthoner Rebsorten, wie die Rotweine Xynomavro Naoussis und Limnio oder der Weißwein Savatiano, und somit viel Raum zum Entdecken und Ausprobieren. Schon der römische Dichter Vergil erwähnte die schier unendliche Vielfalt griechischer Rebsorten, die verwirrend viele verschiedene Namen trugen, in seinem berühmten Werk über den Landbau, die Georgica. Was namenstechnisch ein ganzes Weinpaket hätte darstellen können, war oftmals ein und derselbe Wein. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass griechischer Wein die Basis auch für deutsche Weine, französische Weine und den Wein Italiens schuf.

Griechischer Wein, der heute noch (mal) eingeschenkt wird

Nicht alle autochthonen Sorten konnten der Reblaus-Katastrophe Ende des 19. Jahrhunderts trotzen, der in manchen Regionen Griechenlands bis zu 60 % des Bestandes zum Opfer fielen. Die Kykladen blieben jedoch weitestgehend von dem Wein-Schädling verschont, da sie einerseits durch ihre Insellage, andererseits durch die Beschaffenheit ihrer Böden einen Vorteil hatten und somit nun die ältesten Reben Griechenlands beheimaten. Somit kommt von dort sicher ein griechischer Wein, der eng an die jahrtausendealte Tradition anknüpft. Wann immer Sie griechischen Wein online kaufen möchten, können Sie diese Weine bei Ihrem Weinhandel online, xanthurus, sicher und schnell bestellen.

Weine aus anderen Ländern:
Hersteller