Tenuta dell' Ornellaia

Das Märchen begann 1981, als in Bolgheri das Weingut von Marchese Lodovico Antinori gegründet wurde. Für die relativ kurze Geschichte hat es schon einige Besitzerwechsel hinter sich. Angefangen mit dem Verkauf von Anteilen im Jahr 1999 an Robert Mondavi, den Weinbaron von Kalifornien. Dieser kaufte 2002, nur 3 Jahre später, das ganze Weingut um es gleichzeitig zu 50% mit den Frescobaldis zu teilen. Es muss wohl eine ertragreiche Ernte gewesen sein. In Jahr 2005 verkaufte Mondavi bereits seine 50% weiter an die Familie Frescobaldi. In deren Hand ist das erfolgreiche Unternehmen mit den "Super Tuscans" noch bis heute.

Tenuta Le Volte dell'Ornellaia
Toskana / Italien
Rotwein
trocken
2014
15,89 €
21,19 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Ornellaia Le Serre Nuove dell'Ornellaia
Toskana / Italien
Rotwein
trocken
2013
39,20 €
52,27 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Ornellaia Ornellaia
Toskana / Italien
Rotwein
trocken
2013
149,00 €
198,67 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Tenuta Le Volte dell'Ornellaia
Toskana / Italien
Rotwein
trocken
2013
16,90 €
22,53 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ausverkauft

Toskana, Bolgheri. Flagschiff und die Flotte.

Das malerische Städtchen Bolgheri liegt in der Toskana, an der thyrrenischen Küste. Überall wachsen Zypressen und Meere von Blumen. Ein wahrhaftiges Bild, wie ein Gemälde. Eingebettet von Hügeln und die Nähe zum Meer machen ein besonderes Klima. Der Boden ist vulkanisch und mineralstoffreich. Die Weinberge, geschützt durch die Hügel, erfahren keine starken Winde. Die Meeresbrise lässt die starke Sonneneinstrahlung nicht zu intensiv werden. Eine perfekte Balance, die es zu halten gilt.
Das Ziel, exzellente Weine zu produzieren, wird durch perfektionierte Arbeit durchgesetzt. Bei der Lese im September wird jede Parzelle für sich gelesen, nach mehrfacher Prüfung, ob denn heute der richtige Tag dafür ist. Ist das Traubengut im Weingut angekommen, gibt es eine zweite Prüfung, halten die Trauben stand, wird entrappt (Blätter und Zweige werden entfernt). Dann eine erneute Kontrolle: händisch werden letzte Blätterchen und Stiele entfernt. Nur perfekte Trauben werden gepresst. Beim Vergären wird darauf geachtet, dass wieder nur die Trauben einer Parzelle zusammen sind. So wird garantiert, dass sich der eigene Stil und Charakter der Lage herauskristallisiert - nach 12 Monaten im Holzfass werden diese einzelen Weine erst miteinander verschnitten. Das Ziel dieser Arbeit ist es, den eleganten und ausdruckreichen Stil von Ornellaia gleichzeitig mit dem Wesen der einzelnen Jahrgänge darzustellen.
Das Premium Produkt, den Ornellaia, gibt es seit 1985. Er ist unvergleichbar. Der "kleine Bruder" des Ornellaia ist der Le Serre nuove, ihn gibt es seit 1999 zu kaufen, mit dem Jahrgang 1997. Weiterhin ist die schöne Cuvée Le Volte, mit den besten Trauben aus der Toskana seit 1993, mit dem Jahrgang 1991, auf dem Markt. Zu guter letzt noch der Variazioni in Rosso, dieser Wein stellt, wie der Name "Variazioni" schon sagt, die Besonderheit eines jeden Jahrgangs dar.

Hersteller
Empfehlungen