Rocca dei Bottari

Vier Millionen Hektoliter Wein werden jährlich in Abruzzen produziert, der nördlichsten Provinz Süditaliens. 12 Prozent davon sind DOC-Weine. Der berühmteste Vertreter der Region mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung (Denominazione di origine controllata) ist der kräftige Rotwein Montepulciano d'Abruzzo, der in die ganze Welt exportiert wird. Die Weine aus dem Hause Rocca dei Bottari erfreuen sich im Ausland größter Beliebtheit, über 80 Prozent der hauseigenen Produktion verlassen Italien. Deutschland gehört dabei zu den größten Absatzmärkten. Neben dem Flagschiff des kräftig-aromatischen Montepulciano d'Abruzzo hat das Weingut einen Cerasulo Rosato im Sortiment sowie die reinsortigen Weißweine Trebbiano d'Abruzzo, Passerina und Pecorino.

Rocca dei Bottari Montepulciano d'Abruzzo
Abruzzen / Italien
Rotwein
trocken
2013
5,40 €
7,20 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ausverkauft
Rocca dei Bottari Montepulciano d'Abruzzo
Abruzzen / Italien
Rotwein
trocken
2012
5,45 €
7,27 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ausverkauft

Erfahrung und Leidenschaft

Auf über fünfzig Jahre im Weingeschäft blickt der Önologe Rino Moretti zurück und noch immer leitet er das Weingut Rocca dei Bottari in den Abruzzen, heute zusammen mit seinem Sohn Luca, der die gleiche Leidenschaft für Wein mitbringt. Als Moretti 1989 das Weingut Rocca die Bottari gründete, verkaufte er die Trauben zunächst an anderen Kellereien. Als einer der Mitgründer des Weinguts Casal Thaulero gehörte er schon damals zu den alten Hasen im Weingeschäft, gesegnet sowohl mit Geschick als auch mit Verstand - beides gehört zu entscheidenden Zutaten, um aus guten Trauben guten Wein zu machen. Elf Jahre wartete Moretti ab, bis er mit der Qualität seiner Trauben vollends zufrieden war, im Jahr 2000 kamen die ersten Rocca dei Bottari Weine auf den Markt. Die Beliebtheit der Weine auf der ganzen Welt kommt nicht von ungefähr, der Name Rocca dei Bottari steht für Qualität-Weine mit einem kaum zu übertreffenden Preis-Genuss-Verhältnis.

Hersteller
Empfehlungen