Malbec ist eine rote Rebsorte, die, wie so viele andere Rebsorten auch, ursprünglich aus Frankreich stammt.

So voluminös und kräftig die Weine aus ihren Trauben schmecken, so empfindlich ist die rote Rebe. Die Blüte verrieselt gern, die frühen Austriebe sind frostgefährdet und generell zeigt sich der Malbec anfällig für Krankheiten aller Art. Auch wenn all die Mühe, die der Malbec macht, mit einem sagenhaften Wein belohnt wird, waren die entstandenen Ausfälle doch zu unwirtschaftlich für (französische) Winzer. Daher wurde Malbec in seiner alten Heimat, dem Bordeaux, sukzessive durch Merlot ersetzt, der ebenfalls weich und samtig mit voller Fruchtigkeit ist.


Dieter Meier Puro Corte d'Oro BIO*
Mendoza / Argentinien
Rotwein
trocken
2013
18,75 €
25,00 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Dieter Meier Puro Malbec BIO*
Mendoza / Argentinien
Rotwein
trocken
2016
12,80 €
17,07 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Bodegas Viña Magaña Torcas
Navarra / Spanien
Rotwein
trocken
2004
25,95 €
34,60 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Malbec, Malbeck oder Côt & Cahors

Heute findet sich nur noch ein knappes Fünftel des weltweiten Malbec-Bestandes in Frankreich, vor allem im Südwesten. In fernen Ländern wie Argentinien (gerade im trocken-warmen Gebiet um Mendoza herum), Chile oder auch den USA hingegen findet die Malbec-Rebe beste Bedingungen. Die Weine, die die südamerikanischen Länder hervorbringen, sind von einer derartigen Güte, dass Malbec oftmals als argentinische Rebsorte gehandelt wird - so, wie der Shiraz unabdingbar mit Australien verbunden ist. Doch ist die Assoziation mit Argentinien auch statistisch betrachtet gar nicht falsch: Schließlich werden hier über 70 % der Reben für den tiefdunklen, fruchtig-würzigen Rotwein angebaut.

Ursprungsland: Frankreich, vermutlich die Provinz Quercy

Herkunft & Verwandtschaften: Malbec ist eine Kreuzung aus Magdeleine Noire des Charentes x Prunelart. 2007 erschien zudem eine Studie, die die genetische Verwandtschaft der roten Rebsorten Baroque, Manseng Noir und Tannat belegte und auf die große Ähnlichkeit dieser Gruppe zum Malbec und zu Claverie hinwies.

Farbe: Lilaschwarz, Tiefdunkelrot

Hauptaromen: Pflaume, Kirsche, Blaubeere, Bitterschokolade, Tabak, Gewürze, Trüffel

Charakteristik: fruchtige Würze, voller Geschmack, kraftvoll, reich an saftiger Säure und angenehmem Tannin

Synonyme: Auxerrois (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Weißwein-Sorte), Pressac (im Bordeaux), Perigord, Balouzet, Cahors (nach ihrem Verbreitungsgebiet), Côt (der ursprüngliche Name), Claverie noire, Lutkens (nach dem Mediziner de Lutkens), Malbeck (nach einem Winzer, der die Rebsorte weitflächig verbreitete), Medoc Noir, Negrera, Tinturin und Vesparol

Hersteller