Alpha Estate

Das Weingut Alpha Estate wurde im Jahr 1997, in Griechenland, gegründet. Daran beteiligt waren der Winzer Markis Mavridis und der Önologe Angelos Iatridis. Beide haben sich dem Wein verschrieben und durften jahrelange Erfahrungen sammeln und zu guter Letzt zusammentragen. Alpha Estate befindet sich bei Ampalia, in der Amyndeon Region und dies liegt im nördlichen Teil Griechenlands. Das Gut liegt auf einem Plateau in ca. 690m Höhe und die Rebfläche beläuft sich auf rund 83 Hektar. Unter anderem finden sich hier die Rebsorten Sauvignon Blanc, Chardonnay und Shiraz wieder, um einmal die Geläufigen zu nennen. Das Klima in dieser Region zeichnet sich durch kalte Wintertage, viel Regen und trockene Sommer aus. Dies trägt zu einer langen und exzellenten Reifeperiode bei. Der Gewinn ist eine knackige Säure und jede Menge Extrakt. Nach dem Winter gibt es eine grüne Lese. Darunter versteht man dass die schwachen Trauben ausselektiert werden, um den gesunden Trauben das maximale an Nährstoffen zu bieten.

Alpha Estate Axia Malagouzia
Amyndeon / Griechenland
Weißwein
trocken
2013
9,95 €
13,27 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ausverkauft
Alpha Estate Axia Blend
Amyndeon / Griechenland
Rotwein
trocken
2010
9,95 €
13,27 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ausverkauft

Griechischer Wein, ist so wie das Blut der Erde

Oberste Priorität auf diesem Weingut hat der Mensch selbst, denn sowohl Winzer als Önologe teilen die Meinung, dass es ohne diesen Faktor erst recht nicht funktionieren kann. Erst der Mensch macht es möglich mit Qualität zu überzeugen und den Pflanzen etwas zurückzugeben. Und dafür verlangen sie das höchste Know-how. Die Anforderungen die an die Mitarbeiter gestellt werden, kann man nicht erfüllen, wenn man der Traube und dem Gut nicht ganz und gar verfallen ist. Gelesen wird schnell und Präzise, um das Erntegut so wenig wie möglich zu beschädigen. So ökologisch es im Anbau auch zugehen mag, die Kellereien beeindrucken durch Modernität. Mavridis und Iatridis haben keine Mühe und Kosten gescheut. Das wohl beliebteste Highlight der Besucher ist der unterirdische Holzfasskellerpfad Dabei handelt es sich um den Keller wo die Weine in den Barriquefässern, bei einer konstanten Temperatur, reifen. Die Fässer wurden so drapiert das man gut erkennen kann in welcher Phase sich die Tropfen befinden. Mittlerweile haben uns die Weine von Alpha Estate auch erreicht und darüber freuen sich beide Seiten gleichermaßen.

Hersteller
Empfehlungen