Agustí Torelló Mata

Wenn man an Feierlichkeiten denkt wie einen Geburtstag, oder den Hochzeitstag, währt es nicht lange und man steht vor einem großen Regal voller Champagner und natürlich greift man bei altbekannten Etiketten zu. Das ist auch mehr als in Ordnung, aber nur zur Erweiterung des Geschmackshorizontes wird hier ein Weingut vorgestellt deren Schwerpunkt der Cava ist. Agusti Torello Mata ist vor alledem in der Sommelierwelt und in der Gastronomie kein Unbekannter. Seine Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1953. Damals vom Ehrgeiz beflügelt, gründete Agusti das erste Wein-Analyse-Labor. Bis 1959 unterstützte er namenhaften Weingüter in der Weinbereitung und bei der Reberziehung, bis er sich zu guter Letzt mit seiner eigenen Bodega verwirklichte, welche in dem Ort Sant Sadurni d’Anoia liegt. Diese führte er dann in den achtziger Jahren, mit seinen Söhnen, erstmals unter eigenem Namen. Sowohl die Cavas als auch die Stillweine werden mit größter Sorgfalt produziert. Die Rebstöcke beheimaten die besten Lagen die die Region zu bieten hat. Zum Beispiel finden wir Macabeu auf Kiesel-Kalkböden in der Küstenregion, oder Parellada auf Schieferböden bei dem Castell de Mediona. Aber auch Xarel.lo und Trepat gedeihen hier ganz prächtig.

Agusti Torello Mata Brut Reserva
17 %
Penedés / Spanien
Schaumwein
trocken
2008
statt 11,95
9,95 €
13,27 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort versandfähig, geringe Stückzahl
Sofort versandfähig, geringe Stückzahl
Kripta Gran Reserva Brut Nature
Katalonien / Spanien
Schaumwein
trocken
47,95 €
63,93 € pro Liter
incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ausverkauft

Ein Cava der die besten Trauben von den ältesten Rebstöcken, aus den erlesensten Parzellen beinhaltet, abgefüllt in amphorenähnlichen Flaschen, ultralang gelagert.

Um seinen Weinbergen den nötigen Tribut zu zollen, werden ausschließlich Jahrgangscavas vinifiziert. Die Produktion ist streng limitiert. Um dies zu gewährleisten wird auch auf den Feldern ökologisch nachhaltig gearbeitet. Chemische Düngemittel kennt man hier nicht, alles wird von Hand gelesen und fein säuberlich selektiert. Bei der Verarbeitung kommen nur ausgewählte Hefen zum Einsatz. Die jahrelange Lagerung ist hier gewünscht und gewollt. Nicht umsonst wurde Agusti zum "Patron of Cava" gekürt. Das Steckenpferd des Unternehmens ist hierbei die "Krypta". Heute wird die Bodega von Agustis Söhnen und deren Familie weitergeführt. Natürlich sind die Richtlinien dieselben geblieben. Getreu seinem Motto (zu Deutsch übersetzt): Traube, Lage, Jahrgang.

Hersteller
Empfehlungen